Pollen

Ozon macht Pollen noch aggressiver

Ein österreichisches Forscherteam hat entdeckt, dass sich bei Ozonkonzentrationen wie sie im Sommersmog üblich sind, in Pollen mehr Allergene entwickeln. Das Team um Rudolf Valenta vom Zentrum für Pathophysiologie, Infektiologie und Immunologie der Medizinischen Universität Wien http://www.meduniwien.ac.at hat das in Roggenpollen nachgewiesen. Über die Erkenntnisse berichten die Wissenschaftler im aktuellen Fachmagazin Journal of Allergy Clinical …

Ozon macht Pollen noch aggressiver Weiterlesen »

Pollenallergie – leiser Angriff über die Luft

Tränende Augen, eine laufende Nase, verbunden mit Atemnot – dies sind die typischen Anzeichen dafür, dass die Pollensaison begonnen hat. Für Allergiker werden diese Monate zu einer Nervenprobe und jeder Regenschauer, der etwas Erleichterung bringt, wird sehnsüchtig erwartet. Viele Allergien sind auf Pollen zurückzuführen und immer mehr Kinder haben mit diesen Symptomen zu kämpfen. Die …

Pollenallergie – leiser Angriff über die Luft Weiterlesen »

Pollenflug und Heuschnupfen

Für Heuschnupfengeplagte ist eine blühende Wiese eine Herausforderung, denn dann jucken die Augen und die Nase läuft. Etwa 12 Millionen Menschen sind in Deutschland davon betroffen, aber man kann die Symptome in den Griff bekommen. In erster Linie ist es wichtig zu wissen, auf welche Blütenpollen das Immunsystem reagiert. Hierfür ist ein Allergologe zuständig, dieser …

Pollenflug und Heuschnupfen Weiterlesen »