Hunter-Luftbefeuchter

Beim Versuch, die Luft bei kalter Witterung zu erwärmen, wird die Luft getrocknet. Um diesem Effekt entgegenzuwirken, ist ein Hunter-Luftbefeuchter erforderlich. Und man muss auch wissen, wie die Filter des Hunter-Luftbefeuchters funktionieren.Trockene Luft in einem Raum oder Gehege ist oft das Ergebnis einer Erwärmung der Luft. Die Erwärmung eines Raumes oder Geheges löst nur die Raumtemperatur, nicht aber die Luftzirkulation. Wenn die Luft lediglich erwärmt und nicht gut zirkuliert wird, wird die Luft trocken, und Viren, Bakterien und Schimmelpilze können sich in einem bestimmten Gehäuse vermehren. Daher kommt ein Hunter-Luftbefeuchter zum Einsatz.

Wie funktioniert der Hunter Luftbefeuchter

Ein Hunter-Luftbefeuchterfilter sieht aus wie ein Maschendrahtkissen, mit dessen Hilfe die Befeuchtungseinheit die Luft besser filtern kann. Bei der Leistung eines Hunter-Luftbefeuchters besteht die Möglichkeit, dass sich Luftelemente wie Staub und Schimmel in der Einheit ansammeln, wodurch die Einheit kontaminierte Luft ohne Filter ausblasen und umwälzen kann. Auch einige Wassermineralien können im Luftbefeuchter eingeschlossen sein, so dass er weniger Leistung bringt. Daher müssen die Filter des Hunter-Luftbefeuchters durch regelmäßigen Austausch gewartet werden. Hunter-Luftbefeuchterfilter sind antibakterielle Papierfilter, die speziell hergestellt wurden, um das Wachstum von Mikroorganismen in Luftbefeuchtereinheiten zu verhindern.

Wenn die kalte Jahreszeit einsetzt, sind Heizgeräte in Betrieb. Um zu verhindern, dass die Luft austrocknet, werden Luftbefeuchter eingesetzt. Vor der Verwendung des Luftbefeuchters in der kalten Jahreszeit ist es am besten, einen Hunter-Luftbefeuchterfilter sofort zu ersetzen. Hunter-Luftbefeuchterfilter sollten auch alle 2 bis 4 Wochen ausgetauscht werden, um die Leistung des Luftbefeuchters zu verbessern, und auch je nach Gebrauchshäufigkeit und Wasserzustand. Hartes Wasser (mit höherem Mineraliengehalt), das in Luftbefeuchtern verwendet wird, bedeutet einen häufigeren Austausch des Hunter Luftbefeuchterfilters. Es ist auch ratsam, den Filter des Hunter-Luftbefeuchters bei jeder Reinigung des Luftbefeuchters herauszunehmen.

Hunter-Luftbefeuchterfilter so oft wie nötig zu ersetzen, ist der beste Weg, um eine gute Leistung der Luftbefeuchter aufrechtzuerhalten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.