Einsatzgebiete

Einsatzgebiete

Wenn Sie einen Vogel als Haustier haben, dann haben Sie auch Vogelschuppen in der Luft. So lange wie Sie einen Vogel als Haustier haben. Diese unsichtbaren Flocken abgestorbener Haut können eine Reihe von Gesundheitsproblemen für Menschen verursachen. Deswegen ist ein Luftreiniger bei der Haltung von Vögeln ein effektiver und proaktiver Weg, um mit dem Problem umzugehen. Bevor Sie losgehen und einen Luftreiniger kaufen, sollten Sie die folenden Dinge beachten;

Vogelschuppen sind winzig klein und mit dem menschlichen Auge unsichtbar.

Man kann also wirklich nicht mit den Augen feststellen, ob es da ist oder nicht. Aber jedes warmblütige Tier produziert Schuppen, und das schließt auch Vögel mit ein. So, wenn Sie einen Vogel haben, produziert er ständig diese Vogelschuppen. Wenn Sie auf das Protein, aus dem es besteht, allergisch sind, dann wird Ihr Körper darauf reagieren. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte Luftreiniger in der Lage ist, die sichtbaren Partikel wie Federn und Staub sowie die unsichtbaren Partikel im Submikronbereich (bis zu 0,3 Mikrometer) zu entfernen.

Die Vogelschuppen können nie vollständig beseitigt werden.

Und weil die Produktion konstant ist, muss auch die Luftreinigung auch konstant sein. Eine konstante Reinigung der Luft verhindert, dass die Anzahl der Partikel so stark ansteigt, dass sie Probleme verursachen können. Und die Verringerung der Hautschüppchen wird viele der lästigen Symptome lindern, denen diejenigen mit Vogelallergien ausgesetzt sind. Die Wahl eines Luftreinigers, der rund um die Uhr Tag in und Tag aus, um die Zahl der Schadstoffe niedrig zu halten kann, wird die spürbarsten Ergebnisse für die Allergie oder Asthma-Patienten liefern.

Eigenschaften der Hautschuppten

Weil Hautschuppen die Fähigkeit hat, an größeren Schadstoffen festzuhalten, und kleinere Schadstoffe wie Bakterien und Viren können sich daran anlagern, indem sie einen Luftreiniger wählen, der normale Haushaltsschadstoffe wie Hausstaub, Hausstaubmilben, Schimmelpilzsporen, Pollen, Bakterien und Viren entfernen kann, wird die Anzahl der Luftschadstoffe, denen Sie, Ihre Familie und Ihr Vogel ausgesetzt sind, weiter reduzieren. Deswegen sollten Sie auf eine effektive Luftreinigung achten.

Hausstaubmilben ernähren sich von abgestorbener Haut

Die Nahrungsquelle der Hausstaubmilben wegzunehmen, ist ein wirkungsvoller Weg, um auch ihre Population zu reduzieren, und das Protein im Kot dieser Milben wirkt oft in Verbindung mit anderen Allergenen, um Allergien, Asthma und andere akute und chronische Atemwegserkrankungen zu verschlimmern. Die Wahl eines Produktes, das auch Hausstaubmilben eliminiert, erhöht die Effektivität erheblich, während es Ihnen mehr Bang für Ihr Geld gibt.

Die Atmungsorgane der Vögel sind unglaublich effektiv,

um Sauerstoff in die Lunge und den Blutkreislauf zu bekommen. Dadurch sind sie sehr empfindlich gegenüber Gerüchen, Gasen und anderen Luftschadstoffen. Die Exposition gegenüber diesen Schadstoffen kann sehr schnell tödlich für Ihren Vogel sein. Stellen Sie sicher, dass das einzige Nebenprodukt des von Ihnen gewählten Reinigers frische Luft ist. Diejenigen, die Nebenprodukte wie Ozon produzieren, sollten nicht nur für die Gesundheit Ihres Vogels, sondern auch für Ihre Gesundheit vermieden werden.

Vögel sind in isolierten Häusern anfällig gegen Krankheiten

In den super isolierten Häusern werden Haustiervögel weit mehr Vogelschuppen, Federn und Staub ausgesetzt, als sie in der Wildnis sind. Und ohne diese Schadstoffe zu filtern, sind Sie und Ihre Vögel anfälliger für Krankheiten, die durch Luftschadstoffe übertragen werden. Das Filtern der Luft von nicht nur Vogel bezogenen Schadstoffen, aber alle anderen Schadstoffe, die allgemein im typischen Haushalt gefunden werden, können nichts tun, aber die Lebensqualität für Sie, Ihre Familie und Ihren Vogel verbessern.

Fazit

Bei Haustieren ist eine effektive Reinigung der Luft mit einem Luftreiniger erforderlich. Hier empfiehlt sich ein Luftreiniger mit HEPA Filter und der Vorreinigung mit einem Aktiv Kohlefilter.